Strahlenmessfahrzeug

Für Strahlenmessungen, Probenahmen und Auswertungen von Proben im Gelände stehen
3 allradgetriebene Fahrzeuge zur Verfügung.

Im Fahrzeug werden tragbare Geräte zur Messung der Dosisleistung und Kontamination sowie zur
Probennahme von Aerosolen. Jod, Boden, Pflanzen und Wasser mitgeführt.
Ein abgeschirmter Luftfiltermessplatz erlaubt die direkte Auswertung im Fahrzeug.

Ausserdem können die Proben mit einem Reinstgermanium-Messplatz und angeschlossenem Vielkanalanalysator
nuklidspezifisch ausgewertet werden. Zusätzlich sind die Strahlenmessfahrzeuge mit einem In-situ-Messplatz ausgerüstet.
Die Messergebnisse können über Datenfunkstrecken direkt an die Mobile Einsatzzentrale übermittelt werden.
Die elektrische Versorgung der Messplätze und Sammelgeräte erfolgt aus dem Bordnetz und mit tragbaren Stromgeneratoren.

Datenblatt herunterladen