Infrastruktur Übersicht

Die technischen Einrichtungen und Geräte sind in
20’/40′ – Container/Sattelauflieger oder Spezialfahrzeugen
(nach Funktionsgruppen geordnet) untergebracht. Der Transport kann entweder
mit LKW oder mit der Bahn erfolgen.

Der Fahrzeugpark der KHG ist so ausgelegt, dass alle Einrichtungen und Geräte gleichzeitig
mit eigenen Fahrzeugen vor Ort gebracht werden können.

Zum Transport des Einsatzpersonals stehen Kleinbusse und 5 Einsatz-PKW,
die mit Funk und Mobiltelefon ausgerüstet sind, zur Verfügung.

Alle Fahrzeuge sind mit blauem Blinklicht und einer Signal-Warnvorrichtung ausgestattet.