Tankcontainer

Für den Transport leicht radioaktiver Flüssigkeiten (LSA II, ADR Klasse 7) stehen drei
Tankcontainer mit einem Fassungsvermögen von jeweils 9 m³ zur Verfügung.
Mit diesen Tankcontainern werden auch die Personen-Dekontaminationscontainer entsorgt.

Die Tanks sind in einer Rahmenkonstruktion mit den Abmessungen eines 20´-Containers nach DIN eingestellt.
Die Tanks sind elektrisch beheizt und mit einer Isolierung versehen.
Das Befüllen und Entleeren der Tanks erfolgt über Arguskupplungen und Schlauchleitungen.

Datenblatt herunterladen